JOSH HOYER AND SOUL COLOSSAL Samstag, 25. März 2017

Soul-infected R’n‘B der alten Schule, inklusive Horns & Background-Gesang – hot & funky!

Soul, Funk und R&B werden vom Sextett aus Lincoln, Nebraska, auf eine Art kombiniert, die die Motown- und Stax-Vorbilder würdigt, aber nicht aus den Augen lässt, dass man sich ohne Not keine musikalischen Grenzen setzen sollte.

Musikalische Stile und Epochen werden fröhlich bereist, ob New Orleans, Philly oder San Francisco. Ihr Ziel: das Publikum zum Tanzen zu bringen. „Wenn James Brown und Otis Redding ein Kind der Liebe gezeugt hätten, wäre es Josh Hoyer“,  schreibt das amerikanische Magazin „No Depression“. Der  Sound von Hoyer und seiner Band Soul Colossal sei „so groß und so funky und verschwitzt energetisch, dass er durch die Lautsprecher kriecht, nach dir greift und dich schüttelt bis du dich nicht mehr widersetzen kannst und dich zu diesem einnehmenden Groove bewegst“. Das geht weit über eine bloße Soul-Revue hinaus.

 

http://www.joshhoyer.com/

EINLASS: 19 UHR
SHOWTIME: 21 UHR

Copyright: Blues Garage 2016-2017