MARC FORD & THE NEPTUNE BLUES CLUB Samstag, 13. Mai 2017

marcford_banner-1

Marc Ford (ex BLACK CROWES) and the Neptune Blues Club: „The Vulture“

Marc Ford US-amerikanischer Gitarrist, Sänger, Songschreiber und Produzent, der vor allem als Lead-Gitarrist der Black Crowes bekannt wurde. Der Black Crowes Ex.-Gitarrist Ford hat mit Neptune Blues Club die neue EP „The Vulture“ veröffentlicht, dies u.v.m. bringt Marc Ford & Band im Frühjahr 2017 live auf Europas Bühnen.

Ex.-THE BLACK CROWES-Gitarrist Marc Ford brachte im Oktober mit seiner Begleitband NEPTUNE BLUES CLUB eine mit „The Vulture“ betitelte EP raus. Die Scheibe wurde auf Analogband in den Tiny Telephone Studios in San Francisco aufgenommen und von John Vanderslice (SPOON, THE MOUNTAIN GOATS, STRAND OF OAKS) produziert.

Zum Aufnahme-Prozess sagte Ford selbst: „Ich wollte ein Studio wirklich in der Art nutzen, wie es war, als ich anfing. Da läuft ein Tape, da gibt es keine Computer. Da sind nur unglaubliche Mikrofone, Pre-Amps, Verstärker, und ein Typ, der wirklich weiß, was er tut, damit alles funktioniert.“

Der Gitarrist freute sich über das Ergebnis. „Ich bekam endlich eine Platte, die ich immer schon machen wollte“, berichtet er und denkt dabei auch an seine überaus treuen Fans: „Leute zu haben, die sich daran erfreuen, was ich über Jahre hinweg gemacht habe, die wollen, dass es weiter geht, das ist sehr zufriedenstellend.“

Marc Ford wird mit NEPTUNE BLUES CLUB, bestehend aus Mike Malone (Gesang, Harfe, Keyboard), John Bazz (Bass) and Anthony Arvizu (Schlagzeug), im Frühjahr 2017 wieder auf Tour gehen und deutsche Clubs besuchen.

http://www.marcfordmusic.com/

EINLASS: 19 UHR
SHOWTIME: 21 UHR

Copyright: Blues Garage 2016-2017