DATUM: Donnerstag, 3. November 2016
ZEIT: 20:00
SKINNY MOLLY Donnerstag, 3. November 2016

Skinny Molly wurde 2004 von Mike Estes (Lead-Gitarre, Lead-Gesang – ehemals bei Lynyrd Skynyrd), Dave Hlubek (Lead-Gitarre, Backing-Gesang – ehemals bei Molly Hatchet) und Trommler Kurt Pietro gegründet.  Das, was nur als eine Spaß-Tour durch Europa begann, um Southern Rock vom Feinsten zu präsentieren, wurde eine der gefragtesten und populärsten Rockgruppen aus dem Süden der Vereinigten Staaten. Skinny Molly – inzwischen mit Gitarrist Jay Johnson und Bassist Luke Bradshaw unterwegs – bewährte sich als eine der am härtesten arbeitenden Bands des Genres und schaffte es so, sich nicht nur in den USA und Europa einen großen Namen zu machen, sondern auch weltweit. Ständig auf Tour quer durch die Staaten, durchquerte dieses Line-up mittlerweile auch die großen Hallen und angesagtesten Live-Clubs drei weiterer Kontinente. Gleich mit der Debüt-CD „No Good Deed“ konnten sie sich als eine der angesagtesten und meist gebuchten Southern Rock Bands der Welt etablieren. Als Sänger, Gitarrist, Mandolinenspieler und Bariton ist Mike Esters eine Naturgewalt. Jay Johnson besticht durch seine ausgezeichnete Gitarrenarbeit, während Kurt Pietro (Schlagzeug) und Luke Bradshaw (Bass) mit Swing und Schärfe zugleich roh und grazil wirken. Im Konzert werden neben Klassikern wie Sweet Home Alabama, Simple Man, That Smell, Free Bird, Flirtin’ with Disaster, The Rambler und Satisfied Man etc. auch eine Menge eigener Songs ähnlichen Kalibers geliefert.

So schrieben die „Kieler Nachrichten“ zum Konzert am 03.11.2012: „Durch die Räucherei wehte ein Südstatten-Orkan namens Skinny Molly. Auch er hinterließ Spuren. Allerdings verwüstete er nichts, sondern versetzte die Besucher in Verzückung. Southern-Rock – schnörkellos, ehrlich und stimmungsvoll – Publikum und Musiker hatten gleichviel Spaß. Mit ihrem Drive können sie jedes Stadion locker in eine Rockarena verwandeln. In Kiel liefert das Quartett einen tadellosen Auftritt ab.“

http://www.skinnymollyrocks.com/

EINLASS: 19 UHR
SHOWTIME: 20 UHR

 

Schreibe Einen Kommentar

Copyright: Blues Garage 2016-2017