German Blues Awards. Wir brauchen Eure Stimme!

Die Blues Garage ist wieder für einen GERMAN BLUES AWARD in der Kategorie “CLUB” nominiert. Damit wir diesen Preis gewinnen können, brauchen wir EURE Stimme! Ihr könnt vom 01. April – 30. April für die Blues Garage abstimmen.

Diese Infos braucht Ihr, um abstimmen zu können:


Informationen zur Online- Abstimmung

German Blues Challenge & German Blues Awards 2019

Die Nominierten in jeder Kategorie werden von uns auf der folgenden Homepage zur Abstimmung online gestellt:

HIER GEHTS ZUM VOTING

Der Zeitraum der Abstimmung: 01. bis 30. April 2019, jeweils ab/bis Mitternacht

Außerhalb dieses Zeitraumes ist eine Abstimmung NICHT möglich!

Abstimmen kann jede Person, die über eine Email-Adresse verfügt. Es kann nur ein Mal abgestimmt werden. Eine telefonische oder schriftliche Abstimmung ist nicht möglich.

Details zur Online-Abstimmung:

Leider müssen wir den Zugriff zur Abstimmung etwas aufwendiger gestalten, um vor Manipulationen, Hackern, etc. gesichert zu sein. Der Ablauf ist aus Sicherheitsgründen (wie im Vorjahr) wie folgt festgelegt:

1. Registrierung/Anmeldung

Zur Teilnahme ist eine einmalige Registrierung am Votingsystem erforderlich – beachten Sie dazu bitte unsere Hinweise zu Sicherheit und Datenschutz.

Zur Registrierung müssen ALLE Formularfelder (einschl. Ihrer Mailadresse) ausgefüllt werden.

2. Voting

Nach dem Sie sich registriert haben, erhalten sie von uns per E-Mail (innerhalb weniger Minuten) Ihre persönlichen Zugangsdaten zum Online-Voting. Mit diesen Zugangsdaten (UND dem von Ihnen bei der Registrierung/Anmeldung gewählten Benutzernamen und Passwort) erhalten Sie Zugriff auf das Voting.

Datenschutz:

Die Abstimmungs-Homepage ist so gesichert, dass jeder Interessierte über seine Email-Adresse NUR EIN MAL abstimmen kann.

Eine E-Mail-Adresse ist notwendig, damit Ihnen Ihre persönlichen Zugangsdaten per E-Mail zugestellt werden können. Der Benutzername dient lediglich zur eindeutigen Unterscheidung der Konten und kann ansonsten frei gewählt werden. Das Passwort kann ebenfalls frei gewählt werden, muss jedoch mindestens 8 Zeichen lang sein.

Es ist technisch nicht möglich, einzelne Stimmen einem Benutzernamen oder einer E-Mail-Adresse zuzuordnen.

Die aus Benutzername, Passwort und E-Mail-Adresse bestehenden Datensätze werden nur für die Laufzeit der Abstimmung im System gespeichert. Nach Auswertung der Ergebnisse werden die Datensätze gelöscht.

Die angegebenen E-Mail-Adressen werden selbstverständlich NICHT an Dritte weitergegeben.

Allgemeines:

Die 5 beim Online-Voting meist Gewählten werden zur Challenge in Eutin eingeladen. Preisträger der Awards ist derjenige, der die meisten Stimmen auf sich vereinen kann. Die entsprechenden Benachrichtigungen erfolgen Anfang Mai. Die öffentliche Preisverleihung der Awards erfolgt im Zusammenhang mit der German Blues Challenge am Samstag, 14. September in Eutin, Open-Air, Marktplatz. Preisträgerkonzert der German Blues Challenge plus Gastkonzert am Sonntag, 15. September. Challenge Festival mit u.a. Dede Priest & Band (USA) am 13. September, jeweils an gleicher Stelle. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei!

Informationen unter www.bluesfest-eutin.de

Viel Erfolg!

Nominierungen

German Blues Challenge & German Blues Awards 2019

German Blues Challenge (in alphabetischer Reihenfolge)

Andreas Diehlmann Band

Bad Temper

Joe Bluesanova

Electrified Soul

Hot ‘n’ Nasty

Jimmy Cornett & The Deadmen

Michael van Merwyk

Modern Boogie Duo

——————————————————————————————————–

German Blues Awards (in alphabetischer Reihenfolge)

Kategorie Band

B.B. & The Blues Shacks

Hendrik Freischlader Band

Jimmy Reiter Band

Kai Strauss & the Electric Blues All Stars

Richie Arndt & Band

Kategorie Solo-Duo

Abi Wallenstein

Bad Temper Joe

Black Patti

Georg Schroeter & Marc Breitfelder

Michael van Merwyck

Kategorie Club

Bischofsmühle, Hildesheim

Bluesgarage, Isernhagen

ChaBah, Kandern

Muddy’s Club, Weinheim

Torburg, Köln

Kategorie Festival

Blues Schmus Apfelmus, Laubach

Bluesfest Gaildorf

Bluesnacht Petershagen

Grolsch Blues Festival, Schöppingen

Osnabrücker Blueslawine

Kategorie Tonträger

Andraes Diehlmann Band – Your Blues Ain´t Mine

Bad Temper Joe – Ain´t Worth A Damn

Chris Kramer – Way Back Home

Henrik Freischlader Band – Hands On The Puzzle

Michael van Merwyk – Songster

Kategorie Piano

Chris Rannenberg

Christian Bleiming

Fabian Fitz

Frank Muschalle

Georg Schroeter

Kategorie Drums

Alex Lex

Andre Werkmeister

Andreas Bock

Björn Puls

Micha Maas

Kategorie Medien

Bluesclubradio (Internetradio)

Bluesverstärker e.V. (Internetradio)

Ems-Vechte-Welle (Internetradio)

Freies Radio Wiesental (Internetradio)

Rockradio.de (Internetradio)

Copyright: Blues Garage 2016-2019