ANDREW STRONG -Star and lead singer “The COMMITMENTS”- Donnerstag, 28. März 2019

Irland ist bekannt für gute Musiker. Das belegen nicht nur die sieben Siege beim Eurovision Song Contest oder international gefeierte Bands wie The Cranberries, The Corrs, Dropkick Murphys, The Dubliners, Thin Lizzy oder U2 um nur einige zu nennen. Auch die Filmbranche feiert mit der irischen Unterstützung ihre Erfolge. Verbindet man nun Musik, Film und Irland miteinander, kommt man nicht um die Musikkomödie “The Commitments” herum. Einer der grandiosen Sänger des Films ist Andrew Strong.

Er war die Stimme des 1992 erschienen Kultfilms “The Commitments”. In der Rolle des Sängers “Deco Cuffe”, war er maßgeblich am Erfolg des Films, sowie den darauf folgenden Auftritten der Band beteiligt.

Mit seiner charakteristischen, unverkennbaren Soulstimme prägte der damals gerade 18jährige den gesamten Film. Der Soundtrack wurde 12 Millionen Mal verkauft. Nach seiner Grammy Nominierung tourte Andrew Strong & Band mit allen Größen der Musikszene. Ob mit Elton John durch Skandinavien, den Rolling Stones für acht Konzerte bei der Voodoo Lounge Tour, oder mit ZZ Top durch Deutschland, Andrew Strong war ganz oben angekommen. Sein 1993 veröffentlichtes Soloalbum „Strong“ erreichte Platin Status.

Er stand in den 90ern bei weltweiten Konzerten mit David Gilmore, Bette Middler, Prince, Brian Adams, Ray Charles, Deep Purple und Meat Loaf auf der Bühne.

Anfang 2000 nahm er zwei weitere Soloalben auf. Beide CD´s platzierten sich in Skandinavien in den Top 10 und wurden mit Platin ausgezeichnet. Mitte 2000 lebte Andrew Strong in Los Angeles, dort schrieb er neue Songs und bereitete die Veröffentlichung seines Greatest Hits Albums vor. Er spielte mit Bruce Springsteen, John Fogerty und Paul Rodgers. Über seine Zeit in den USA sagt er „eine großartige Erfahrung, die ich nie vergessen werde“.

Mit seiner Band den Boneyard Boys tourte er bis Ende 2000 durch Australien, die USA und Europa. Zum 20. Jahrestag des Films hat im März 20011 eine Reunion-Tour der original Commitments stattgefunden. Die Tour endete mit vier ausverkauften Konzerten in der Dubliner O2 Arena.

Seit 2014 tourt Andrew Strong mit seiner Band wieder weltweit. Er lässt die Klassiker der Motown Ära in seinem typischen extravaganten Rockfeuerwerk aufleben.

www.andrewstrong.com

DOORS: 18 UHR
SHOWTIME: 20 UHR

 

Copyright: Blues Garage 2016-2019