MARC BROUSSARD – SOUTHERN ROOTS TOUR 2020- Donnerstag, 24. September 2020
“His voice stands above all others in the field. Quite simply, Marc Broussard is the reason they invented soul music.”– PerformerMag.com
“A blue eyed soul singer with a broad, soulful voice nicely scraped around the edges. – The Washington Times
Marc Broussard ist ein US-amerikanischer Singer-Songwriter, dessen musikalischer Stil auch als “Bayou Soul“ beschrieben wird, da er Elemente aus Rock, Country, Blues, R&B und Soul miteinander vereint. Einen wesentlichen Einfluss haben jedoch seine “Southern Roots“, denn Broussard wuchs als Sohn eines Gitarristen in Carencro, Louisana auf. Mit 5 Jahren hatte er seinen ersten Auftritt, als er eines Tages einfach mal “Johnny B. Good“ in der Band seines Vaters raushaute!
Seit er 18 ist, lebt der mittlerweile 38-Jährige von der Musik und spielt bis zu 150 Konzerte pro Jahr. Er tourte mit Musiklegenden wie Dave Matthews Band, Zac Brown, Huey Lewis oder Bonnie Raitt, ist der Protagonist auf dem aktuellen Allman Brothers Tribute Album und begleitet ‚just for fun’ seinen Kumpel Joe Bonamassa auf einigen Shows in Süd-Europa. Seine große Liebe zur Soulmusik unterstrich der überzeugte Philanthrop auf seinem Charity-Album „S.O.S. 2: Save Our Soul: Soul On A Mission“ , auf dem Broussard mit beeindruckender Authentizität Soulklassiker der Sechziger ( z.b. mit Songs aus ‚Dirty Dancing’) interpretierte.

Wobei sich der Akustikclip von „Cry to me“ mit 20.0 Millionen Youtube Views bereits zu einem veritablen Hit entwickelt hat. Natürlich darf dieser Song, ebenso wie sein grösster US Hit „Home“, auf den Live Shows nicht fehlen.

Für Marc Broussard steht dieser in Walnussbaumrinde geräucherte Song, der ihn über die Jahre begleitete, für alles, was ihm wichtig erscheint – Southern Roots der alten Schule, Heimat, Freunde, Familie, Erdverbundenheit und Authentizität.

Bei seinen Shows spürt man die Hitze des Südens und Marc Broussard lässt uns teilhaben an seiner, ihm in die Wiege gelegten Leidenschaft, mit der er sein abwechslungsreiches Repertoire interpretiert und die Genre verschmelzen lässt.

http://www.marcbroussard.com/

DOORS: 18 UHR
SHOWTIME: 20 UHR

 

 

 

 

 

Copyright: Blues Garage 2016-2020